Iso...

Die Vorsilbe 'Iso' bedeutet, dass sich das betrachtete System in Bezug auf die benannte Größe nicht verändert:

  • Isotherm: Die Temperatur bleibt konstant.
  • Isobar: Der Druck bleibt konstant.
  • Isochor: Das Volumen bleibt konstant.
  • Isentrop: Die Entropie bleibt konstant (siehe Isentrop)
  • Isenthalp: Die Enthalpie bleibt konstant.
  • Isodens: Die Dichte bleibt konstant.

Oft werden Ihnen auch adiabat/isentrope-Zustandsänderungen begegnen:

Diese sind isentrop wobei während der Zustandsänderungen keine Wärme mit der Umgebung ausgetauscht wird. (Das ist gleichbedeutend mit einer reversiblen Zustandsänderung - siehe Isentrop.)